tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD


30.10.2020 - 04:51 Uhr

Sturmgewehr der Bundeswehr: Was ging schief bei der Vergabe?

Bundeswehr-Soldaten üben mit dem G36-Gewehr | Bildquelle: dpa

Die zurückgezogene Auftragsvergabe des Sturmgewehrs an den Hersteller Haenel sorgt für Nachfragen der Opposition. Eine als geheim eingestufte Sitzung des Verteidigungsausschusses soll heute Licht ins Dunkel bringen. Von Uli Hauck. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 04:50 Uhr

Gewalt gegen LGBTQI: "Was Zak darstellte, löste Reflexe aus"

"Verschließt nicht eure Augen", steht auf einem Transparent, dass Unterstützer des getöteten Zak Kostopoulos zu einer Demonstration von einem Athener Gericht mitgebracht haben. | Bildquelle: AFP

Ein griechischer Queer-Aktivist wird verprügelt - erst von Zivilisten, dann von der Polizei. Er stirbt. Nun kommt der Fall vor Gericht. Aufgearbeitet ist sein Tod damit nicht, sagen Aktivisten. Von Ellen Trapp. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 04:50 Uhr

Erste Lesung im Bundestag: EEG soll reformiert werden

Ein Windrad steht auf einem von Nebel überzogenen Feld.

Der Bundestag berät heute zum ersten Mal die Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes, das Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegt hat. Kritik an den Plänen kommt unter anderem von Grünen und FDP. Von Martin Polansky. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 04:49 Uhr

China und die USA: Ein dauerhafter Großmacht-Konflikt

Ein US-Dollar-Schein und ein Yen-Schein sind bedeckt von Mini-Landesflaggen von China und den USA. | Bildquelle: REUTERS

Die Beziehungen zwischen China und den USA haben sich in den vergangenen Jahren massiv verschlechtert. Die beiden Großmächte konkurrieren auf vielen Feldern. Wird sich daran nach der US-Präsidentschaftswahl etwas ändern? Von Steffen Wurzel. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 04:47 Uhr

Altmaier in der Corona-Krise: Wie steht er heute da?

Peter Altmaier | Bildquelle: AFP

Vor einem Jahr galt Wirtschaftsminister Altmaier für viele noch als "Totalausfall". Die Corona-Krise hat die Kritik überlagert. Er ist gefordert wie nie. Dennoch ist er immer noch nicht unumstritten. Von Iris Marx. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 04:43 Uhr

Liveblog: ++Mehr als 91.000 Neuinfektionen in den USA++

Coronavirus in den USA | Bildquelle: AP

Die USA haben mit mehr als 91.000 Neuinfektionen einen neuen Höchstwert verzeichnet. In England beginnt für weitere zwei Millionen Menschen ein Lockdown. Alle Entwicklungen im Liveblog. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 03:22 Uhr

Messer-Attacke in Nizza: Verzweifelte Suche nach Antworten

Trauer an der Notre Dame Kirche in Nizza. | Bildquelle: AFP

In Nizza trauern die Menschen um die drei Opfer der Messer-Attacke. Gleichzeitig entbrennt im ganzen Land erneut eine Debatte darum, wie auf den Terrorismus geantwortet werden soll. Von Sabine Wachs. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 02:39 Uhr

Corona-Gipfel: EU will nationale Alleingänge vermeiden

Ursula von der Leyen (l), Präsidentin der Europäischen Kommission, und Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates, nehmen an einer Medienkonferenz im Anschluss an einen EU-Videogipfel der Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten im Gebäude des Europäischen Rates teil.  | Bildquelle: dpa

Bundeskanzlerin Merkel hat bei einer Video-Konferenz der EU-Staats- und Regierungschefs vor erneuten Grenzschließungen gewarnt. Die Brüsseler Spitzen sagten, man habe die richtigen Lehren aus der ersten Welle im Frühling gezogen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


30.10.2020 - 00:46 Uhr

Terror in Nizza: "Macron hat eine unheimlich schwere Aufgabe"

Sendungsbild

Die Corona-Pandemie und eine Terrorismus-Welle sorgen für eine erdrückende Stimmung in Frankreich, sagt Claire Demesmay von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in den tagesthemen. Sie warnt vor einem Teufelskreis des Misstrauens. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 23:02 Uhr

Gruppenphase der Europa League: Leverkusen unterliegt Prag mit 0:1

Leverkusens Spieler Florian Wirtz (M) muss sich gegen Jan Boril (R) und Oscar Dorley (L) durchsetzen | Bildquelle: MARTIN DIVISEK/EPA-EFE/Shutterst

Bayer Leverkusen hat im achten Pflichtspiel der Saison die erste Niederlage einstecken müssen. Die Werkself verlor in Unterzahl ihr Europa League-Spiel beim tschechischen Meister Slavia Prag 0:1. [wdr]


29.10.2020 - 21:52 Uhr

Sieg in der Europa League: Hoffenheim überzeugt gegen Gent

Hoffenheim feiert das dritte Tor in der Partie gegen Gent  | Bildquelle: REUTERS

Hoffenheim hat seinen ersten Auswärtssieg seiner Europapokal-Historie gelandet. Die Mannschaft von Trainer Hoeneß gewann das zweite Gruppenspiel beim belgischen Vertreter KAA Gent souverän mit 4:1. [swr]


29.10.2020 - 21:15 Uhr

Messer-Attacke in Nizza: Weltweites Entsetzen über Terrortat

Polizeilich Untersuchungen vor der Kathedrale Notre Dame in Nizza  | Bildquelle: SEBASTIEN NOGIER/EPA-EFE/Shutter

Wieder wird Frankreich von einem brutalen Mord erschüttert. In einer Kirche in Nizza tötete ein mutmaßlicher Islamist drei Menschen. Die Weltgemeinschaft reagiert mit Bestürzung auf die Tat. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 20:22 Uhr

IBM will weitere Stellen in Deutschland streichen

Ein Mann steht vor dem Logo von IBM | Bildquelle: REUTERS

Vor wenigen Wochen hatte die IBM-Geschäftsleitung bekannt gegeben, das Unternehmen aufzuspalten. Nun teilte das IT-Unternehmen seinen Mitarbeitern laut ver.di-Angaben mit, dass 2300 Stellen in Deutschland abgebaut werden sollen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 20:00 Uhr

Liveblog: ++ Rio sagt Straßenkarneval ab ++

Menschen feiern Straßenkarneval in der Stadtmitte von Rio, Archivbild | Bildquelle: dpa

Nach der Verschiebung der weltberühmten Umzüge im Sambodrom muss nun auch der Karneval auf Rios Straßen ausfallen. In Frankreich wird Homeoffice Pflicht, Kinder müssen schon ab sechs Jahren Masken tragen. Alle Entwicklungen zum Nachlesen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 19:05 Uhr

Lateinamerika und die US-Wahl: Wird alles anders?

San Luis, Arizona: US-Präsident Donald Trump besichtigt die Mauer an der mexikanisch-amerikanischen Grenze im Juni 2020. | Bildquelle: AP

Das Ergebnis der US-Wahl wird große Auswirkungen haben - auch für Lateinamerika. Wird Biden die "Mauer" zu Mexiko wieder einreißen? Wie entwickelt sich das Verhältnis zu Kuba und Venezuela bei einem Sieg Trumps? Von Anne Demmer. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:53 Uhr

Fragen und Antworten zur Anastasia-Bewegung

Grabow von oben | Bildquelle: rbb/ Kontraste

Sie geben sich ökologisch und naturnah, folgen aber einer gefährlichen Ideologie. Was steckt hinter der Anastasia-Bewegung, die auf russischen Romanen basiert und antisemitische Vorurteile bedient? Von Oliver Noffke. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:51 Uhr

Rechte Siedler auf dem Vormarsch

Völkische Siedler in Grabow | Bildquelle: rbb/ Kontraste

In Brandenburg kaufen Anastasia-Siedler Grundstücke. Sie wollen autark und naturverbunden leben, folgen aber auch einer völkischen Ideologie. Kontraste-Recherchen belegen die rechtsextreme Vergangenheit des Anführers. Von S. Duwe und L. Wandt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:49 Uhr

November-Lockdown: Ist das verhältnismäßig?

Die Statue der Justizia. | Bildquelle: dpa

Geschlossene Gastronomie, Stopp für Künstler, eingeschränkte Kontakte: Ist der "Lockdown light" tatsächlich mit dem Grundgesetz vereinbar? Von Michael-Matthias Nordhardt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:31 Uhr

Corona-Hilfen für Unternehmen: "Nicht kleckern, sondern klotzen"

Pressekonferenz von Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Almaier | Bildquelle: Maja Hitij/POOL/EPA-EFE/Shutters

Zehn Milliarden Euro nimmt die Bundesregierung in die Hand, um jene Unternehmen zu unterstützen, die im November schließen müssen. Die Minister Scholz und Altmaier lassen aber offen, ab wann Firmen die Hilfen beantragen können. Von Torsten Huhn. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:03 Uhr

WWF: Eine Million Tonnen Geisternetze im Meer

Kegelrobbe im Fischernetz | Bildquelle: picture alliance/dpa

Ein Großteil des Plastikmülls im Meer kommt laut WWF von der Fischerei. Die Netze seien besonders gefährlich für Tiere. Ihre Bergung solle generell verpflichtend sein, fordert die Umweltschutzorganisation. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 18:00 Uhr

War ein V-Mann im Wirecard-Vorstand?

Jan Marsalek | Bildquelle: Wirecard

In den Krimi um Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek schaltet sich nun die Generalbundesanwaltschaft ein. Die Strafverfolger prüfen Anhaltspunkte, nach denen Marsalek Informant für den österreichischen Geheimdienst war. Von G. Mascolo und M. Bognanni. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 17:21 Uhr

Engpässe auf Intensivstationen: Mediziner schlagen Alarm

Krankenpflegerin in einer Intensivstation der Uniklinik Essen (Archivbild) | Bildquelle: dpa

Intensivmediziner warnen vor Engpässen. Zu viele Kliniken blieben im Regelbetrieb, anstatt sich auf eine steigende Zahl von Corona-Patienten vorzubereiten. Intensivbetten könnten nicht belegt werden, weil Pflegepersonal fehle. Von Claudia Plaß. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 17:15 Uhr

Macron nach Messerangriff in Nizza: "Frankreich wird nicht klein beigeben"

Emanuel Macron in Nizza | Bildquelle: REUTERS

Der Messerangriff von Nizza war nach Angaben von Frankreichs Präsident Macron ein islamistischer Anschlag. Im Streit mit muslimischen Ländern über Werte wie die Meinungs- und Pressefreiheit machte er eine klare Ansage. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 17:05 Uhr

Kräftiges Wachstum für US-Wirtschaft im dritten Quartal

Dollarnoten vor einer US-Fahne | Bildquelle: dpa

Fünf Tage vor der Präsidentenwahl hat die US-Regierung neue Wirtschaftsdaten vorgelegt, die sich sehen lassen können: Die Konjunktur zog in den vergangenen drei Monaten kräftig an. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 16:40 Uhr

Merkel zu Corona-Regeln: Die Freiheit der anderen

Angela Merkel | Bildquelle: dpa

Kanzlerin Merkel müht sich ab, die harten Einschnitte ab der kommenden Woche zu erklären. Und wendet sich kaum direkt ans Parlament, das sich zunehmend übergangen fühlt. Ob das klug ist? Von Corinna Emundts. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 16:32 Uhr

Rechnungshof fordert effizienteren Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug

Das Gebäude des Bundesrechnungshofs in Bonn | Bildquelle: picture alliance / imageBROKER

Durch Umsatzsteuerbetrug kommt es jedes Jahr in Deutschland zu Steuerausfällen in Milliardenhöhe. Der Bundesrechnungshof fordert den Bundestag auf, bei der Bekämpfung digital nachzurüsten. Von Jörg Sauerwein. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 16:07 Uhr

Labour suspendiert Ex-Parteichef Corbyn

Der frühere britische Labour-Chef Jeremy Corbyn (Archivbild November 2019) | Bildquelle: AFP

Der britische Ex-Labour-Chef Corbyn ist von seiner Partei suspendiert worden. Grund sind Antisemitismus-Vorwürfe, die Corbyn verharmlost haben soll. Vorausgegangen war ein Untersuchungsbericht. Von Thomas Spickhofen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 16:07 Uhr

Bundestag: Mehr Kindergeld und weniger Steuern für Familien

Ein Elternpaar hält sein kleines Kind auf einem Spielgerüst fest. | Bildquelle: dpa

Der Bundestag hat eine Erhöhung der steuerlichen Kinderfreibeträge und des Kindergeldes um 15 Euro im kommenden Jahr beschlossen. Die Opposition kritisiert, dass nicht alle davon gleichermaßen profitieren. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 15:20 Uhr

Immer mehr Migranten erreichen die Kanaren

Flüchtlinge werden nach ihrer Ankunft auf Gran Canaria vom Roten Kreuz im Hafen von Arguineguin betreut | Bildquelle: Elvira Urquijo A/EPA-EFE/Shutter

Da die Mittelmeerroute immer riskanter wird, versuchen mehr und mehr Migranten die Flucht über den Atlantik - und landen auf den Kanarischen Inseln. Die sind zunehmend überlastet. Von M. Dugge und C. Teuthorn-Mohr. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 15:18 Uhr

Wie ein Gastronom die Corona-Maßnahmen als Chance nutzen will

Blick in eine Küche eines Restaurants | Bildquelle: Marko Seifert

Kaum eine Branche treffen die neuen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie so hart wie die Gastronomie. Im tagesschau.de-Interview schildert ein Inhaber, warum diese Krise für ihn aber auch eine Chance bedeutet. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 15:16 Uhr

DIW-Ökonom Fratzscher: "Die Pleitewelle wird kommen"

In den kommenden Monaten werden viele Firmeninsolvenzen in Deutschland befürchtet. | Bildquelle: dpa

Die Pandemie hat die deutsche Wirtschaft heftig getroffen, nun kommen neue Maßnahmen. Im Interview mit tagesschau.de sagt DIW-Ökonom Marcel Fratzscher, was das für Betriebe und Beschäftigte bedeutet. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 14:59 Uhr

Fazit des Tim-Bendzko-Experiments: Konzerte in Hallen sind möglich

Tim Bendzko | Bildquelle: picture alliance / Geisler-Fotop

Drei Mal war Popstar Tim Bendzko im August unter verschiedenen Bedingungen vor Hallenpublikum aufgetreten. Ziel war es, herauszufinden, ob Konzerte trotz Pandemie wieder möglich sein können. Die Ergebnisse dürften die Branche freuen. [mdr]


29.10.2020 - 14:29 Uhr

EZB: Keine weiteren Geldspritzen, Leitzins unverändert

EZB-Gebäude in Frankfurt

Wie erwartet belässt die Europäische Zentralbank ihren Leitzins unverändert bei null Prozent. Auch in Sachen Anleihekäufe bleibt vorerst alles beim Alten. Im Dezember will die EZB ihre geldpolitische Strategie neu kalibrieren. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 13:42 Uhr

Karlsruhe lehnt Aussetzung des Berliner Mietendeckels ab

Blick auf eine Straße mit vielen Altbauten in Berlin | Bildquelle: dpa

Das Bundesverfassungsgericht hat den Eilantrag eines Berliner Vermieters abgelehnt, die zweite Stufe des sogenannten Mietendeckels in der Hauptstadt auszusetzen. Eine Grundsatzentscheidung in der Sache ist das aber noch nicht. [rbb]


29.10.2020 - 13:28 Uhr

Belarus: Minsker Polizeichef wird Innenminister

Präsident Lukaschenko und van Kubrakow | Bildquelle: via REUTERS

Der Wechsel ist überraschend: Der belarusische Präsident Lukaschenko hat den Minsker Polizeichef Kubrakow zum Innenminister gemacht. Kubrakow leitete seit Beginn der Massenproteste die Polizeieinsätze gegen Demonstrierende. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 13:09 Uhr

Haustürwahlkampf in den USA: "Raus und Dich den Leuten vorstellen"

Republikanische Unterstützerschilder auf dem Rasen eines Grundstücks in Maine. | Bildquelle: REUTERS

Haustür-Wahlkampf hat in den USA Tradition. In der Pandemie ist das nicht ohne Risiken. Im Bundesstaat Maine setzen die Kandidaten im Wahlkampf-Endspurt ganz bewusst auf den persönlichen Kontakt. Von Julia Kastein. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 13:08 Uhr

Frankreich: Tote und Verletzte bei Angriffen

Polizisten in Nizza riegeln den Tatort ab. | Bildquelle: AFP

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Bei weiteren Angriffen mutmaßlicher Islamisten gibt es Tote und Verletzte. In Nizza erstach ein Mann drei Menschen. Andernorts wurden Angreifer von Sicherheitskräften gestoppt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 12:30 Uhr

Regierungserklärung mit Tumulten

Wolfgang Schäuble und Angela Merkel  | Bildquelle: AFP

Im Bundestag hat Kanzlerin Merkel die strikte Linie von Bund und Ländern zu den Corona-Beschränkungen verteidigt. Sie wurde durch massive Zwischenrufe unterbrochen - eine turbulente Debatte. Von Angela Ulrich. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 12:27 Uhr

Corona-Pandemie: Was bringt ein "Lockdown light"?

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einem verlassenen Platz in Berchtesgaden. | Bildquelle: dpa

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie soll es in Deutschland einen sogenannten "Lockdown light" geben. Führende Virologen sehen die Maßnahmen kritisch. Tatsächlich fehlen Erfahrungswerte - und auch die Rolle der Schule ist umstritten. Von P. Gensing und A. Reisin. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


29.10.2020 - 11:32 Uhr

Attentäter von Dresden: BND leitete Hinweis nicht weiter

Messerangriff in Dresden am 5. Oktober 2020 - Spurensicherung am Tatort | Bildquelle: dpa

Ein ausländischer Geheimdienst hatte im August 2019 einen Hinweis auf den mutmaßlichen Attentäter von Dresden an den BND geschickt. Nach Recherchen von WDR, NDR und SZ blieb die Information aber liegen. Von F. Flade und G. Mascolo. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


Copyright: ARD-aktuell / tagesschau.de